Völlig abgehoben

Referenzen

Referenzen auf einen Blick

Auf der ganzen Welt verteilt befinden sich Flugzeuge, die aus Kaelin-Hand stammen.

Structural Assembling

Kaelin Aero ist seit vielen Jahren als bewährter Zulieferer für den Herstellungsbetrieb Pilatus Flugzeugwerke AG tätig. Pro Jahr werden etwa 350 Komponenten gefertigt. Aktuell entstehen sieben verschiedene Komponenten in höchster Perfektion für den PC-24.

mehr erfahren

Rebuilding

Die Junkers F 13 war das erste Ganzmetall- Verkehrsflugzeug der Welt; ihr beeindruckendes Charakteristikum war die Wellblech-Außenhaut. Der Nachbau dieser „Urmutter“ des Passagierverkehrs begann 2009 auf der Grundlage historischer Baupläne und mittels modernster Vermessungstechnik. Entscheidend für das Gelingen dieses Prototyps war die richtige Mischung aus spezieller feinmechanischer Handarbeit und dem nötigen Knowhow – eine der großen Stärken von Kaelin.

mehr erfahren

Repairs & Restorations

Kampfflugzeuge sind aus vielen Gründen hohen Belastungen ausgesetzt. Strukturelle Risse können die Folge sein. Stark beanspruchte Teile müssen deshalb regelmäßig überprüft und ggf. ausgewechselt werden, wie zum Beispiel das Upper Cockpit Longeron (UCL) beim F5.

mehr erfahren

Repairs & Restorations

Ein Auftrag der besonderen Art war die Feldreparatur an einem Pilatus Porter PC-6 einer indonesischen Fluggesellschaft. Das Flugzeug hatte einen Landeunfall auf dem Flugplatz von Long Alango. Die Problematik bestand in der Anreise, denn der Landeplatz war nur per Flugzeug in einem dreistündigen Flug über den Dschungel ohne Landemöglichkeit erreichbar.

mehr erfahren